Spielberichte: Halle

Hallenkreismeisterschaft Zwischenrunde (2. März 2014)

Die JSG Helpup/Oerlinghausen spielte in der „Todesgruppe“ mit dem überkreislich spielendem TBV Lemgo, dem Tabellenführer der Kreisliga A SV Werl-Aspe und dem B-Ligisten Fußball Lemgo.
Im ersten Spiel wurden leider die ersten Minuten verpennt, so dass der erste Schuss der Asper sofort sein Ziel im Netz fand. Kurz darauf konnte die Mannschaft von Werl-Aspe auf 2:0 erhöhen. Dann wurde unsere JSG wach und hat großen Druck aufgebaut. Das logische Resultat war der Anschlusstreffer zum 2:1. Was gleichzeitig aufgrund von schlau spielenden Aspern auch den Endstand bedeutete.
Im zweiten Spiel wieder dasselbe Bild. Einmal nicht aufgepasst und schon stand es 0:1. Der TBV war spielerisch überlegen und hatte keine Probleme zu erhöhen. In einer Phase unseres Aufbäumens kam das entscheidende 0:3 für den späteren Turniersieger.
Im letzten Spiel gegen Fußball Lemgo wollte unsere Mannschaft dann zeigen, dass sie nicht zu Unrecht den Weg nach Barntrup angetreten ist. Am Ende stand ein 2:0 Erfolg für die Jungs der Jugendspielgemeinschaft.
Die Revanche gegen den SV-Werl Aspe steht schon am Samstag den 08.03.2014 um 12:00 Uhr am Sportplatz Helpup im ersten Ligaspiel des Jahres an.


Hallenkreismeisterschaft Vorrunde (2. Februar 2014)

Die D1 der JSG Helpup/Oerlinghausen qualifiziert sich für die Endrunde am 02.03.2014 in Barntrup. Durch ein 2:2 gegen die D2 hatten bei JSG Mannschaften das weiterkommen in eigener Hand. Im zweiten Spiel konnte der Ligakonkurrent Leopoldshöhe mit 2:1 geschlagen werden. Lipperreihe wurde mit 4:0 in die Schranken verwiesen. Rechnerisch waren wir im letzten Spiel schon durch. Durch ein 0:0 gegen Asemissen konnte sich der erste Platz gesichert werden.