Spielberichte: Testspiele

1. Test:   TSV Oerlinghausen – SC Herford   6:0 (3:0)

Nach dem 1. Sieg mit 5:4 gegen den Bezirksliga- Aufsteiger Werl-Aspe bekamen wir es am Samstag mit dem Landesliga- Absteiger SC Herford zu tun. In den ersten Minuten des Spiels tasteten sich beide Mannschaften erst einmal ab. Nach etwa 10 Minuten hatten wir das Spiel im Griff und erarbeiteten uns die ersten Chancen, die aber zu keinem Tor führten. Nach ca. 25 Minuten dann das 1:0 für uns. Leon wurde auf der linken Seite sehr gut freigespielt, lief bis zur Grundlinie und passte dann in die Mitte zu Jan-Justin, der keine Mühe hatte aus ca. 7 Metern den Ball ins Tor zu schießen. Immer häufiger gewannen wir die Zweikämpfe und die Torchancen häuften sich. Nach einem schönen Doppelpass auf der linken Seite schoss Bastian aus 16 Metern halblinker Position da 2:0. Wenig später dann das 3:0 durch Leon, der nach einem Lattenschuss den Ball aus kurzer Distanz ins Tor köpfte. Halbzeit.

In der 2. Halbzeit das gleiche Bild. In den ersten Minuten ein Abtasten beider Mannschaften. Danach fielen wieder die Tore für unser Team. Alle 3 Tore durch Bastian, Leon und Dean wurden sehr schön herausgespielt. Unser Gegner hatte im ganzen Spiel keine 100-prozentige Torchance. Die Bälle, die auf unser Tor kamen, konnte Noel sicher halten. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Noel, der als Feldspieler im Tor unseren Stammkeeper Dominik hervorragend vertrat und einen großen Anteil hatte, dass wir kein Gegentor bekamen.

Fazit: Im zweiten Vorbereitungsspiel eine gute Leistung der gesamten Mannschaft. Jetzt geht es ins Trainingslager und die nächsten schweren Gegner stehen für uns bereit.